•   Menü
  •   0711 – 50 45 47 22
  •    Schnellkontakt

    Wir beantworten Ihre Fragen!

    Haben Sie Fragen? Möchten Sie nähere Informationen? Oder wollen Sie wissen, ob Sie mit Ihren Beschwerden zu uns kommen können?
    Wir beraten Sie ausführlich und persönlich bei Ihren Anliegen!
    Schicken Sie uns einfach eine Nachricht oder rufen Sie uns an:

      0711 - 50 45 47 22


  •    Newsletter bestellen
  •   reset-Shop
reset - Die Gesundheitsmanufaktur Physiotherapie Logo

   0711 – 50 45 47 22

Fersensporn – reset Expertentipp
reset - Die Gesundheitsmanufaktur Logo

Fersensporn – der Schmerz in der Ferse

Der Fersensporn ist ein nicht seltenes Phänomen. Die Betroffenen leiden dabei an morgendlichen Schmerzen an der Ferse oder an der Fußsohle und an Belastungsschmerzen nach längerem Gehen oder Laufen. Was umgangssprachlich als Fersensporn und in Fachkreisen als Plantarfaszitis bezeichnet wird, erweist sich immer wieder als hartnäckiger und langfristiger unangenehmer Begleiter.

Leiden auch Sie unter einem Fersensporn? Seine typischen Anlaufschmerzen können uns bereits am Morgen den Tag vermiesen und die Ruheschmerzen lassen uns bei Nacht nicht schlafen.

In der klassischen Medizin wird häufig der Sporn selbst als Ursache der Schmerzen angesehen. Andere Erklärungen sind Entzündungsreaktionen der Fußsohle und der Wade. Die Behandlungsmöglichkeiten, die daraus resultieren, sind mit entzündungshemmenden Medikamenten und Einlagen sehr begrenzt. Manchmal wird Stoßwellentherapie ergänzend eingesetzt. Der Erfolg dieser Behandlungen hat uns bisher nur teilweise überzeugt. Wo sich die klassische Behandlungsansätze nicht als hilfreich erweisen, stehen viele Betroffenen kurz vor einer OP.

Wir bei reset – Die Gesundheitsmanufaktur betrachten die Veränderung des Gewebes als eine Fasziendistorsion (Bindegewebsverdrehung), die mit gezielten manuellen Griffen sehr effektiv und schnell behandelt werden kann.
Die neuartige Sichtweise aus dem Fasziendistorsionsmodell hilft uns in der Diagnostik, woraus dann eine effektive und nachhaltige Behandlung resultiert.

Wir stellen Ihnen im folgenden Video unsere Herangehensweise bei Fersensporn und Plantarfaszitis vor.

 


zurück zur Übersicht