Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos (FDM)
reset - Die Gesundheitsmanufaktur Logo

Faszientherapie und Faszienmassage in Stuttgart. 

Bei den Spezialisten für FDM nach Typaldos

Unsere Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Osteopathen helfen Ihnen bei Schmerzen, Verspannungen, Unwohlsein und fehlender Beweglichkeit.

  • orthopädischen Beschwerden: Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Fehlhaltungen und Verspannungen, Schulter-Arm-Syndromen, Faszienproblemen an der Wirbelsäule, Schmerzen an Armen und Beinen, Verstauchungen, Tennis-Ellenbogen, Meniskus-Probleme, Fersensporn.
  • Neurologie: Migräne und Kopfschmerzen, einschlafende Hände, Taubheitsgefühlen, Schlafstörungen, Missempfindungen.
  • Kieferorthopädie: Kieferknacken, Kieferverspannungen, Zähneknirschen, CMD, Spannungskopfschmerzen.

In unserer Hauptniederlassung im Stuttgarter Süden ist Ole Hansen für Sie da. Der Mitinhaber von reset ist Ihr Spezialist für das Fasziendistorsionsmodell (FDM). Der Physiotherapeut und Heilpraktiker kümmert sich zusammen mit seinem Team um Ihr Wohl.


Unser Ziel ist es, Sie mit der Faszientherapie oder Faszienmassage so schnell wie möglich wieder in die Lage zu versetzen, wieder das zu tun, was Sie vor den Beschwerden konnten - und manchmal sogar noch ein bisschen mehr.

Bild vom Faszientherapeuten Ole Hansen

Ole Hansen - Mitinhaber von reset in Stuttgart Süd. Ole ist das quirlige Nordlicht unseres Teams. Gut gelaunt und voller Tatendrang bringt Ole Leben in unsere Bude.



Was ist FDM oder das Fasziendistorsionsmodell?

Die Behandlung nach dem Fasziendistorsionsmodell (FDM) unterscheidet sich grundsätzlich von vielen anderen Therapiekonzepten, bei denen man für die Diagnose Tests und äußere Faktoren nutzt. Beim FDM geben die Betroffenen diese Informationen über körpersprachliche Zeichen an.


Dabei achten die Faszientherapeuten in erster Linie auf die Art, wie gezeigt wird und erst in zweiter Linie, was dazu gesagt wird.

Die Faszienbehandlung erfolgt dann mit den Händen durch eine Art "Massage". Die Korrektur, das Lösen der Faszie, erfolgt durch Druck mit dem Daumen in die Faszie. Diese Faszienbehandlung wird mittlerweile auf der ganzen Welt angewendet und hat auch im Spitzensport seinen festen Platz gefunden.

Was bringt mir eine Faszienbehandlung?

Das Fasziendistorsionsmodell wirkt bei Schmerzen am ganzen Körper häufig sehr schnell. Die Ursache für viele Schmerzen liegt in verdrehtem oder verrenktem Bindegewebe. Umgangssprachlich spricht man dann von verklebten Faszien. Mit der Therapie werden diese Verrenkungen (Verklebungen) über einen mechanischen Reiz von außen gelöst. Dann senden die Schmerzrezeptoren keine Schmerzsignale mehr an das Gehirn, und das Gewebe kann sich regenerieren.


Nach einer Faszien-Behandlung durch ausgebildete Physiotherapeuten, Heilpraktiker oder Osteopathen kann es zu blauen Flecken oder Schmerzen kommen. Das ist durch die intensive Behandlung in gewissem Rahmen normal. 

Wie läuft die Faszientherapie bei uns ab?

  1. Vor der Behandlung nehmen wir uns genug Zeit, in der Sie Ihre Probleme detailliert schildern und beschreiben können. Erst dann stellen wir unsere Diagnose und beginnen mit der Faszienbehandlung.
  2. Im zweiten Schritt beginnt die Behandlung. Das Behandeln mit dem Fasziendistorsionsmodell ist in den meisten Fällen nicht ganz schmerzfrei. Das ist leider nicht zu vermeiden und liegt daran, dass wir die Faszien manuell behandeln und lösen müssen. Wir achten aber sehr darauf, dass Sie zu jeder Zeit die volle Kontrolle über die Behandlung haben. Wir stellen uns voll und ganz auf Sie ein und Sie bestimmen, was für Sie passt und was nicht.
    Durch diese Herangehensweise haben Sie immer ein "Richtigskeitsgefühl", das Ihnen hilft, die Faszienbehandlung positiv zu verlassen.
  3. Ziel ist es, dass Sie den Behandlungsraum besser verlassen, als Sie ihn betreten haben! Im Anschluss ist ein Faszientraining sinnvoll. Dieses kann mit Hilfsmitteln, wie zum Beispiel der Faszienrolle von der Firma Blackroll erfolgen. Es gibt aber auch viele andere Möglichkeiten nach der Faszientherapie, die Faszien zu trainieren und geschmeidig zu halten.
    Genau das zeigen wir Ihnen.

Was ist der Unterschied zwischen Faszientherapie und Faszienmassage?

Bei der Faszientherapie geht es um die Korrektur der vorher verdrehten oder verrenkten Faszie, also dem Bindegewebe. Der methodische Ansatz vom Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos (FDM) ist eine Möglichkeit der Faszientherapie.
Bei der Faszienmassage handelt es um keine konkrete Therapieform. Jegliche Art der Massage ist eine Faszienmassage, weil ich ja immer das Bindegewebe also die Faszie massiere. Die Faszien durchziehen den ganzen Körper, bilden die Häute und dienen als Stützgewebe. 

Wie lange dauert die Behandlung?

Im Schnitt dauert eine Behandlung 40 Minuten.

Die Länge der Behandlung richtet sich aber nach dem, was Sie uns mitbringen. Generell kann man sagen, dass die erste Behandlung in einer Behandlungsserie etwas länger dauert als die durchschnittliche Behandlungsdauer.

Das liegt daran, dass wir erstmal genau verstehen möchten, was Ihnen eigentlich fehlt und wo die Reise hingehen soll. Das braucht einfach seine Zeit. Es ist aber der wichtigste Erfolgsfaktor in der ganzen Behandlung.

Was kostet eine Behandlung?

Ein Behandlung kostet bei uns im Durchschnitt 72 €.
Wir gehen bei der Preisgestaltung einen etwas anderen Weg als viele unserer Kollegen. Wir rechnen minutengenau ab.
Wir stellen Ihnen nur genau die Leistung in Rechnung, die Sie auch wirklich bekommen haben.
Die Minute kostet 1,80 €.
Die Leistungen, die Sie bei uns nutzen, sollen Sie zu Ihrem persönlichen Ziel bringen. Dieses Ziel definieren wir gemeinsam in der ersten Sitzung. Die Methoden, wie wir Ihr Ziel am besten erreichen, legen wir zusammen mit Ihnen fest. Hierbei machen wir ganz bewusst keine preislichen Unterschiede zwischen den Methoden, sondern bieten Ihnen einen einheitlichen Minutenpreis.
Die Zeit startet, wenn wir in den Behandlungsraum gehen und endet, wenn wir ihn verlassen.

Gesetzlich oder Privat? Was zahlt die Krankenkasse?

Die meisten unserer Kunden sind gesetzlich versichert, auch wenn die gesetzlichen Kassen Ihre Behandlung nicht übernehmen werden. Als gesetzlich Versicherter haben Sie entweder die Möglichkeit selbst zu zahlen, oder über eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung Erstattungen zu bekommen.

Wenn Sie privat versichert sind, übernehmen die meisten Versicherungen die Kosten der Behandlung komplett. Allerdings gibt es auch Versicherungen, die nur einen Teil der Kosten erstatten. Informieren Sie sich dazu bitte bei Ihrer Versicherung.


Wann ist der nächste Termin frei?

Den nächsten freien Termin können Sie online in unserem Terminkalender nachsehen. Dort finden Sie immer den aktuellen Stand der freien Termine. Den Terminplaner für die Faszientherapie finden Sie hier (Hier klicken)

So erhalten Sie einen Termin für Ihre Faszientherapie oder Faszienmassage

Um den nächstmöglichen Termin zu erhalten, nutzen Sie bitte eine der folgenden beiden Möglichkeiten.
(Bitte auf einen der Buttons klicken!)

Sind Sie sich unsicher, ob die Faszientherapie das Richtige für Sie ist?
Fragen Sie uns! Wir antworten schnell!

Das sagen zufriedene Kunden nach unserer Faszientherapie

Select Template
Insert Testimonial
Insert Content Template or Symbol
reset - Die Gesundheitsmanufaktur, Tyburzy & Hansen GbR Physiotherapeutische Behandlungen und Heilbehandlungen hat 5,00 von 5 Sternen 211 Bewertungen auf ProvenExpert.com