Erfahrungen & Bewertungen zu reset - Die Gesundheitsmanufaktur, Tyburzy & Hansen GbR
Mobilität und Stabilität
reset - Die Gesundheitsmanufaktur Logo

Mobilität und Stabilität

In der Natur passiert nichts rein zufällig oder aus Versehen.
Auf den ersten Blick verstehen wir zwar nicht immer die Hintergründe. Bei genauerer Betrachtung geschieht jedoch alles in Folge einwirkender Kräfte.
2 Hintergründe, die für unsere menschliche Entwicklung und unseren Aufbau wichtig zu sein scheinen, möchte ich Ihnen hier vorstellen. Sie wirken zunächst wie Gegensätze und bedingen sich doch gegenseitig wie Tag und Nacht oder Yin und Yang.

 

Mobilität und Stabilität
Mobilität ist aus körperlicher Sicht das bloße Vermögen zu Ortsveränderungen oder dem Einnehmen wechselnder Stellungen und Haltungen ohne Ortsveränderung und wird dagegen [eher] als Beweglichkeit bezeichnet [Quelle: Wikipedia].
Für mich hat Mobilität/Beweglichkeit zweierlei körperliche Bedeutungen.

a) Mobilität nach innen:
Die Versorgung aller Körperteile. In der westlichen Medizin spricht man gerne von Durchblutung, Nährstoffversorgung und Stoffwechsel, die östlichen Ansätze sehen den Energiefluss im Vordergrund.

b) Mobilität nach außen:
Unser Körper muss eine gewisse Dehnbarkeit bzw. Formbarkeit haben. Das verstehen wir unter dem Begriff der Beweglichkeit. Mobilität beinhaltet darüber hinaus auch die gedankliche Beweglichkeit und Flexibilität, die Anpassungsfähigkeit und die Kompromissfähigkeit.

 

Stabilität hingegen wird bezeichnet als Eigenschaft eines Systems, frei von starken Schwankungen zu sein [Quelle: Wikipedia].
Auch hier möchte ich wieder meine Differenzierungen anfügen.

a) Stabilität nach innen:
Die Abläufe innerhalb unseres Körpers müssen geordnet ablaufen. Das gibt uns Halt. Jedes Rädchen muss ins nächste greifen, damit das große Ganze funktioniert. Dafür nutzt unser Körper unzählige Steuerungssysteme wie Gehirn, Nerven, Hormone, Faszien etc.
Wenn bei diesen vielschichtigen Abläufen keine Ordnung herrschen würde, wären wir nicht lebensfähig.
Durch das perfekte Zusammenspiel entsteht – trotz ständiger Erneuerung unserer Zellen – ein Schutz der bestehenden Abläufe. Wir bleiben in Balance oder auch „in unserer Mitte“.

b) Stabilität nach außen:
Wir müssen uns ständig vor schädlichen äußeren Einflüssen schützen. Dazu braucht es eine gute Widerstandskraft wie z.B. durch unser Immunsystem oder unsere Haut. Durch diese Stabilität bleiben wir haltbar und frisch.

 

Das perfekte Zusammenspiel ist gefragt
Leben bedeutet Veränderung. In uns drin werden pro Sekunde mehrere Millionen Zellen erneuert. Ständig wird etwas abgebaut und etwas anderes aufgebaut. Ein stetiger Fortschritt.
Unser Körper ist also innerlich dauernd in Bewegung, ohne Stillstand. Und dennoch erhält er sich gerade durch die ständige Anpassung und Erneuerung die Fähigkeit, Einflüsse und Schwankungen von außen auszugleichen und stabil zu bleiben.

Jeder Baustein unseres Körpers und auch jedes Material, ob Knochen, Muskeln, Bänder, Faszien, Blutgefäße oder Nerven, jeder Baustein ist mit seinen unterschiedlichen Anteilen immer nach den Prinzipien aufgebaut, gleichzeitig möglichst stabil und dennoch mobil zu sein. Bänder haben z.B. einerseits eine lenkende, steuernde und damit bewegungskontrollierende Funktion (Mobilität), andererseits müssen sie Gelenke davor schützen, in unphysiologische Positionen verbogen zu werden und geben uns damit Halt (Stabilität).

Aus therapeutischer Sicht gibt es kontroverse Sichtweisen, ob es nun zunächst Stabilität braucht, um Beweglichkeit und Kraft zu entfalten oder ob man durch Beweglichkeit, Anpassungsfähigkeit und Kraft erst Stabilität entwickeln kann. Es gibt daher Therapeuten, die in ihren Behandlungen als erstes auf die Dehnfähigkeit und Beweglichkeit des Körpers abzielen und andere wiederum schwören auf Bewegungskontrolle, Koordination und Kräftigungsübungen.

 

Für uns bei reset – Die Gesundheitsmanufaktur ist beides gleich wichtig, da es von  von Mensch zu Mensch variiert, was es braucht. Wir bekommen meist schon im ersten Gespräch vermittelt, woran es gerade mangelt und wo unser Ansatzpunkt zur Behandlung liegt. Dank gezielter Behandlungstechniken zur Steigerung von Beweglichkeit und Belastbarkeit, sowie mit Trainingsübungen für mehr Bewegungskontrolle oder Kraftzuwachs schaffen Sie schnellstmöglich weitreichende Veränderungen.

Letzten Endes brauchen wir immer beides zugleich: einen Halt, auf dem wir aufbauen können. Sei es durch Familie, Freunde, Job oder Geld. Und wir brauchen den Fortschritt, das Gefühl, vorwärts zu kommen. Dazu müssen wir raus aus der Sicherheit, raus aus unserer Komfortzone und uns trotz allem kontrolliert und angemessen bewegen.
Nicht zu viel und nicht zu wenig. Die richtige Dosis macht´s mal wieder aus!


zurück zur Übersicht

reset - Die Gesundheitsmanufaktur, Tyburzy & Hansen GbR hat 4,97 von 5 Sternen | 133 Bewertungen auf ProvenExpert.com